Auf der BOB2015 den Wunsch-Ausbildungsplatz gefunden

Hans-Dieter Clauser Vorstandsvorsitzender BOBplus e. V. gratuliert zum Berufsstart

Das Abitur erfolgreich absolviert, die berufliche Orientierungsphase bereits abgeschlossen, war Elisabeth Markett auf der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle und besuchte dazu im Mai die BOB 2015 in der Stadthalle Langenfeld. Ihr Ziel war das Wunschunternehmen und den Wunschausbildungsberuf zu finden. Gute Vorbereitung ist alles – die vollständige, auf das Unternehmen angepasste Bewerbung parat, steuerte sie zielgerichtet den Stand der Firma dekokonzept franz GmbH an und kam gleich mit Geschäftsführer Ralf Franz ins Gespräch. Im Vorfeld bereits gut über den Ausbildungsberuf der Veranstaltungskauffrau und die dekokonzept franz GmbH informiert, war sie sich schnell sicher, hier finde ich die richtige Stelle. Denn sie konnte sich nicht nur mit den Anforderungen an die Ausbildung und der Firmenphilosophie identifizieren – das Team war auch wirklich supernett! Weitere Hürden, wie etwa das Vorstellungsgespräch, waren schnell überwunden und wichen der Vorfreude auf den ersten Arbeitstag. Als Azubi bei dekokonzept franz GmbH kann Sie nun  Ideen kreativ und gestalterisch umsetzen, darf Events von der Konzeption bis zur der Nachbereitung begleiten. Elisabeth Markett steckt voller Tatendrang, freut sich auf eine Ausbildung die Büroarbeit, viel Abwechslung  und jede Menge Aktion verbindet. Zu den ersten Gratulanten zählte Hans-Dieter Clauser:„ Wir freuen uns über jeden geschlossenen Ausbildungsvertrag und sind stolz darauf, wenn mit unserem ehrenamtlichen Engagement Schülerinnen und Schüler ihren Traumberuf finden. Wir gratulieren zum gelungenen Start in die Ausbildung.“

Auf dem Bild sind zu sehen: Ralf Franz, Hans-Dieter Clauser, Elisabeth Markett, Stefanie Raab, Sally Franz

 

ElisabethMarkett_dekokonzept