BOB-Ausbildungstour führte zu UCB

Bürgermeister Daniel Zimmermann und Organisator Hans-Dieter Clauser zu Besuch an der Alfred-Nobel-Straße

Monheim am Rhein. Die Vorbereitungen für die Berufsorientierungsbörse (BOB) sind auf der Zielgeraden. Sie findet am Mittwoch, 6. Mai, von 11 bis 17 Uhr in der Langenfelder Stadthalle statt. Und es sind auch wieder alle Jugendlichen aus Monheim eingeladen. Initiator ist erneut Hans-Dieter Clauser als Vorsitzender des Vereins BOB plus, Schirmherren sind Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann und sein Langenfelder Amtskollege Frank Schneider. Traditionell findet im Vorfeld auch eine mehrwöchige Ausbildungstour durch die lokalen Betriebe statt. Am Montag, 13. April, war UCB an der Monheimer Alfred-Nobel-Straße, eines der führenden Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft, das Ziel. Daniel Zimmermann und Hans-Dieter Clauser machten sich vor Ort ein Bild. Mit dabei waren auch Manja Ruß und Stefanie Korbmacher von der Bundesagentur für Arbeit in Langenfeld.

Ausbildungsbeauftragte Tamara Schmehl, selbst bis vor kurzem in der dualen Ausbildung bei UCB, erläuterte einige dem Unternehmen sehr wichtige Bausteine für die Nachwuchskräfte. So werde sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Auszubildenden schnell in die jeweiligen Teams integriert werden. Die bewusste Übertragung von Verantwortung stärke dabei früh das Selbstbewusstsein. Jennifer Starzetz und Sebastian Hoppe – noch in der Ausbildung – konnten das nur bestätigen.

UCB setzt auch weiterhin auf fundierte Ausbildung der Nachwuchskräfte und wird bei der Berufsorientierungsbörse am 6. Mai vertreten sein. Für die Einstellung am 1. August ist derzeit noch eine der vier Ausbildungsstellen für Industriekaufleute, kombiniert mit einem Studium, frei.

Doch auch sonst warten auf der BOB jede Menge Tipps und Informationen auf die Jugendlichen. Auch die Stadt Monheim am Rhein ist dabei. Die Industrie- und Handelskammer Düsseldorf bietet außerdem unter anderem ein Azubi-Speed-Dating an. Bürgermeister Daniel Zimmermann betont: „Die BOB ist eine hervorragende Gelegenheit, sich über einen künftigen Ausbildungsplatz zu informieren.“

BOB2015_UCB-Besuch
BU: Antje Witte in ihrer Funktion als Head of Investor Relations (hintere Reihe 3. Von links), Senior Lead Operational Excellence Ute Conradi (Mitte) und Steffen Fritzsche als Director Corporate Communications (hinten, 3. v.r.) begrüßten im Namen von UCB den Organisator der BOB, Hans-Dieter Clauser (3. v.r.), und Bürgermeister Daniel Zimmermann (rechts). Außerdem waren Manja Ruß (l.) und Stefanie Korbmacher (hinten, links) von der Bundesagentur für Arbeit mit dabei. UCB-Ausbildungsleiterin Tamara Schmehl (2. v.r.) gab Einblick in ihre Arbeit. Die Azubis Sebastian Hoppe und Jennifer Starzetz standen für Fragen zur Verfügung.

***************************************************************************
Nachrichtendienst der Stadt Monheim am Rhein
Herausgeber: Der Bürgermeister
Redaktion: Norbert Jakobs (Öffentlichkeitsarbeit) Telefon (02173) 951-153 Telefax (02173) 951-25-153 redaktion@monheim.de
www.monheim.de