BOBtour bei Latteyer GmbH

Latteyer GmbH – Audioservice, Licht- und Medientechnik

Am 29.03.2017 besuchte Bürgermeister Frank Schneider gemeinsam mit Holger Eckert von der Wirtschaftsförderung die Latteyer GmbH im Rahmen der diesjährigen BOBtour.

Das Unternehmen ist seit Anfang Dezember 2016 am neuen Standort an der Albert-Einstein-Str. 5 in Langenfeld ansässig. Der Geschäftsführer Johannes Brüls und sein Team von mehr als 20 Mitarbeitern betreuen rund 1000 Veranstaltungen pro Jahr.

Bei Firmenveranstaltungen, Messen, Live-Konzerten, hochwertigen Partyreihen und Roadshows sorgt das Unternehmen für Licht und Ton. Sowohl in den großen Brauereizelten auf der Düsseldorfer Kirmes als auch bei diversen Karnevalsveranstaltungen im Rheinland, kommt die Veranstaltungs-technik und das Know-how des Unternehmens zum Einsatz.

Eine exklusive Führung durch das 1.400 Quadratmeter Lager für Veranstaltungsequipment erhielten die Gäste durch den zukünftigen Auszubildenden David Elenz. Dieser hat das Unternehmen bereits als Schüler kennengelernt. Bei der jährlichen Musicaldarbietung der Schule sorgte Latteyer für die Veranstaltungstechnik.

 

Latteyer GmbH (1)

Auf dem Bild v. l. n. r.:  Jörg Prumbaum (Ausbildungsleiter), Frank Schneider (Bürgermeister), Tobias Lohkemper (Vertrieb), Johannes Brüls(Geschäftsführer), David Elenz (zukünftiger Auszubildender)

 

Im Rahmen eines Praktikums konnte Herr Elenz das vielfältige Aufgabenspektrum und das Team von Latteyer genauer unter die Lupe nehmen. Danach war die Entscheidung getroffen.  Ab August 2017 beginnt er die Ausbildung zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“. Die dreijährige Ausbildung zum Veranstaltungstechniker findet nach dem dualen System statt.

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik sind für die Entwicklung technischer Konzepte rund um eine Veranstaltung zuständig. Sie planen und betreuen den technischen Ablauf und bauen technische Anlagen, wie zum Beispiel Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen. Während der Veranstaltung bedienen Sie das Schalt- und Mischpult.

Der Ausbildungsbetrieb ist in diesem Jahr erstmalig bei der BOB-Messe am 10. Mai in der Stadthalle dabei. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, sich am Messestand über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Latteyer auszutauschen.