BOBTour macht Station bei Dentallabor Uwe Schulz

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Kreis Mettmann

Nr. 033 / 2016 – Donnerstag 17. März 2016

Betriebsbesichtigung eines Dentallabors

Im Rahmen der BerufsOrientierungsBörse besichtigt Marcus Kowalczyk, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mettmann, gemeinsam mit Hans-Dieter Clauser, Vorstandsvorsitzender BOBplus e.V., das Dentallabor Uwe Schulz.

„Ich freue mich, dass wir das Dentallabor Uwe Schulz, als langjährigen Ausbildungsbetrieb, als neuen Aussteller bei der diesjährigen Berufsorientierungsbörse gewinnen konnten“, so Hans-Dieter Clauser, Vorstandsvorsitzender BOBplus e.V. Seit 1976 bildet das Dentallabor aus und beschäftigt aktuell fünf seiner ehemaligen Auszubildenden. „Wir wollen den jungen Menschen den Beruf des Zahntechnikers näher bringen und möchten die BOB dazu nutzen, mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen“, sagt Uwe Schulz, Geschäftsführer des Dentallabors.

Marcus Kowalczyk, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mettmann ist begeistert von den vielfältigen Branchen aus denen die Aussteller stammen. „Mit der BerufsOrientierungsBörse erhalten Schülerinnen und Schüler eine großartige Möglichkeit, Berufe zu erkunden, mit den Arbeitgebern ins persönliche Gespräch zu kommen und im besten Falle Ausbildungen anzubahnen.“ Des Weiteren werden Ausbildungsabbrüche wegen falscher Vorstellungen durch die Börse vermieden. „Wir haben im Agenturbezirk wirklich tolle Arbeitgeber, die sich die Zeit für die jungen Menschen nehmen und damit ihren eigenen Fachkräftebedarf sicher. „Es ist sowohl für die Arbeitgeber als auch für die jungen Menschen eine Win-Win-Situation“, fasst der Chef der Mettmanner Arbeitsagentur zusammen.

Die Berufsorientierungsbörse BOB 2016 findet in diesem Jahr am 11. Mai 2016 von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Stadthalle Langefeld statt. Schirmherren der Veranstaltung sind die Bürgermeister Frank Schneider aus Langenfeld und Daniel Zimmermann aus Monheim sowie der Landrat Thomas Hendele.