Pressemitteilung | BOBplus e.V. legt Erfolgsbilanz vor

In seiner bewährt knackigen und kurzweiligen Art präsentierte der Vorsitzende des Vereins BOBplus e.V., Hans-Dieter Clauser, den Mitgliedern und Gästen die erfolgreiche Bilanz der Vereinsarbeit für 2014. Wieder einmal konnte das Angebot auf der BOB2014 aber auch im Ganzjahresprogramm für die Jugendlichen vergrößert werden. Die erstmalig stattgefundenen Expertenvorträge wurden hervorragend angenommen, so dass sie neben dem Coaching nun auch ganzjährig unseren Schulen angeboten werden.

Der zweite Fachtag „KompetenzNetzwerk Berufsorientierung“ zeigte deutlich auf, dass der Verein auf dem richtigen Weg ist, die mit Berufsorientierung betrauten Akteure kreisweit zum regelmäßigen Gedankenaustausch an einen Tisch zu bringen.

Clauser: „Unsere Bilanz für 2014 kann sich sehen lassen und ist eine große Motivation für die Vorstandsmitglieder, 2015 mit großem Elan anzugehen und den Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung optimal behilflich zu sein, denn die Wirtschaft braucht dringend qualifiziertem Nachwuchs.“ Ein reger Gedankenaustausch in geselliger Atmosphäre rundete Jahreshauptversammlung ab und brachte viele neue und interessante Ideen für die zukünftige Vereinsarbeit hervor.

Nicht vergessen: die BOB2015 findet am 06. Mai 2015 statt, Schülerinnen und Schüler, Unternehmen, Institution und Hochschulen sind schon jetzt herzlich eingeladen!

Der geschäftsführende Vorstand von links Nadja Molsberger, Loreta Kusmin, Hans-Dieter Clauser, Pascal Kurschildgen

Der geschäftsführende Vorstand von links:
Nadja Molsberger, Loreta Kusmin, Hans-Dieter Clauser, Pascal Kurschildgen