BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Bildung³ gemeinnützige GmbH
der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Bildung³ gemeinnützigen GmbH, der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein.
Erfahren Sie wer wir sind und was wir tun, um Menschen erfolgreich und nachhaltig in Arbeit und Ausbildung zu vermitteln.

Die Gründung der Bildung³ gGmbH ist als Joint Venture der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein erfolgt. Unser Integrationsauftrag beruht auf unterschiedlichen gesetzlichen Vorgaben. Die jeweiligen Maßnahmen finden in enger Kooperation mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, den Kammern, den Berufsschulen, den ortsansässigen Wirtschaftsbetrieben und selbstverständlich den Jugendhilfeträgern der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein statt.

Mit dem besonderen sozialpädagogischen Ansatz sind die Maßnahmen der Bildung³ gGmbH nicht nur akzeptiert nach den Maßstäben der gewerblichen Wirtschaft, sondern auch eine besondere Komponente der Jugendhilfe der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein.

Die Bildung³ gGmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ebenso ist die Bildung³gGmbH Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung und erfüllt die Anforderungen der AZAV.

Ausbildungsbegleitende Hilfen

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) gem. §§ 57, 59, 74, 75, 77 bis 80 SGB III . Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in einer betrieblichen Erstausbildung befinden. Die Kernelemente der abH sind einerseits der Stützunterricht und andererseits die sozialpädagogischen Hilfen, welche dazu dienen, den Erfolg der Ausbildung zu sichern. Neben diesen beiden wesentlichen Elementen, sollte der Träger der abH-Maßnahmen jedoch auch Aktivitäten in der Freizeit anbieten, durch die Lernen in Situationen ermöglicht werden soll, die nicht in erster Linie leistungsbezogen sind. Der Unterricht erfolgt durch qualifizierte Lehrkräfte in Kleingruppen und findet in der Regel nach der Berufsschule oder der Arbeitszeit statt.

Konzipiert sind die abH vor allem für lernbeeinträchtigte deutsche Jugendliche, ausländische Auszubildende, sozial benachteiligte und jugendliche Spätaussiedler mit Sprachschwierigkeiten. Zusätzlich zu dieser Kerngruppe können auch Auszubildende teilnehmen, deren Ausbildung gemessen an den bisherigen Erkenntnissen über den Verlauf der Ausbildung oder aufgrund sozialer Schwierigkeiten ohne Gewährung von ausbildungsbegleitenden Hilfen, zu scheitern droht.

DIE SOZIALPÄDAGOGISCHEN FACHKRÄFTE

ERREICHBARKEIT

Telefon für Hilden:
02103 – 25895-11

Telefon für Langenfeld:
02173 – 20436512

FLYER ZUM DOWNLOAD

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Bildung³ gemeinnützige GmbH
der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein


Johann-Vaillant-Str. 8
40721 Hilden

Telefon: +49 (0)2103 2589510
Telefax: +49 (0)2103 2589520

Internet: www.bildung-hoch3.de