Einladung zum Eltern-Informationsabend

Ohne Umwege zum richtigen Beruf und Studium – wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können

Mehr als 300 Ausbildungsberufe und fast 20.000 Studiengänge – dieses Angebot macht die Entscheidung für Jugendliche und ihre Eltern über den weiteren Lebensweg nach der Schulzeit nicht einfach. Die Abbrecherquoten bei Studium und Ausbildung ist hoch.

Bereits zum dritten Mal organisiert deshalb der Verein BOBplus e.V. einen Infoabend mit lokalen und regionalen Experten der Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Arbeitsagentur und anderer Institutionen. Sie geben einen Überblick über die Vielfalt der vorhandenen Orientierungs- und Beratungsangebote zur Berufs- und Studienorientierung in Langenfeld & Umgebung.

Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender von BOBplus e.V.: „Die besondere Bedeutung der Begleitung der Eltern bei der Berufswahl ist unbestritten. Bei der Vielzahl der vorhandenen Möglichkeiten fällt aber bereits den Eltern die Orientierung schwer – wie sollen sich dann erst die Jugendlichen für einen Weg entscheiden? Wir wollen gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern Licht ins Dunkel bringen.“

Nach kurzen Impulsvorträgen stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.

Eltern und Schüler sind sehr herzlich eingeladen:

Die Liste mit der Zusammenstellung hilfreicher Links finden Sie hier:
http://bobplus.de/wp-content/uploads/BOB_Eltern-Informationsabend_Handout_18_11_12-final.pdf

“Ohne Umwege zum richtigen Beruf und Studium –
wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können“

Städtische Gesamtschule – Prismaschule
Fröbelstraße 25 in 40764 Langenfeld
Mittwoch, 14. November 2018
Beginn 19:00 Uhr, Eintritt frei

Nach den 7 kurzen Impulsvorträgen stehen Ihnen die Referentinnen und Referenten gerne zu Einzelgesprächen zur Verfügung. Hier werden dann Ihre Fragen beantwortet und wertvolle Tipps gegeben. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen ebenso als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Und bitte notieren Sie sich schon heute den Termin 15.05.2019 für unsere Berufsorientierungsbörse BOB2019.

Veranstaltungsprogramm:

Begrüßung der Gäste
Raoul Schlösser, Schulleiter der Prismaschule, Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender BOBplus e.V

Berufsorientierung ist uns eine Herzensangelegenheit!
Andrea Schauf, Vorstandsmitglied BOBplus e. V.

Elternberatung in der Kommunalen Koordinierungsstelle bei „Kein Abschluss ohne Anschluss“
Verena Meinhold, Kommunale Koordinierungsstelle, Übergang Schule-Beruf des Kreises Mettmann

Handwerk – Berufe mit Zukunft
Rainer Weißmann, Handwerkskammer Düsseldorf, Starthelfer Ausbildungsmanagement

Von der Berufswahl bis zur Weiterbildung
Monika Breuer, Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf

Angebote der Berufsberatung im Kreis Mettmann im Übergang Schule-Beruf
Alexandra Göbel und Lukas Pawicki , Agentur für Arbeit Kreis Mettmann

„Berufs- und Studienwahl ab Klasse 10 – Tipps und Angebote die Eltern und Jugendliche unterstützen
Tanja Bettermann, agentur familienzeit

Konkrete Hilfen zur Berufsorientierung, Berufswahl und zum Bewerbungsmanagement
Dieter Jacobi, Jugendberufshilfe der Stadt Langenfeld

Hinweis: Nach den 7 kurzen Impulsvorträgen werden sich die Referentinnen und Referenten an die umliegenden Tische im Foyer der Prismaschule begeben. Dort werden sie dann gerne Ihre Fragen beantworten und wertvolle Tipps geben.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung:
Hans-Dieter Clauser: Telefon 0212 249 27057, gerne auch per Mail
Dieter Jacobi, Jugendberufshilfe der Stadt Langenfeld, Tel.: 02173 794 3104