Studien- und Berufsorientierung für Jugendliche – noch mehr Angebote

Der Verein BOBplus e.V. baut seine Angebote zur Studien- und Berufsorientierung für Jugendliche weiter aus: Neben Langenfeld und Monheim ist nun auch Leichlingen dabei und der Motivationstrainer Markus Lennackers gibt Impulse für den Weg zum richtigen Beruf.

Herzstück des Vereins bleibt die Berufsorientierungsbörse BOB im Mai in der Stadthalle Langenfeld – mit 110 Ausstellern gelang in diesem Jahr ein neuer Rekord. Über die umfangreichen Aktivitäten berichtete der Vorstand um den Vorsitzenden Hans-Dieter Clauser während der diesjährigen Mitgliederversammlung im Oktober. Die Gewinnung von Sponsoren, Schülercoachings, die BOB-Tour mit Betriebsbesichtigungen sind weitere Aufgaben.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Großes Dankeschön an Gastgeber und Vereinsmitglied Michael Adloff von der Theissen Medien Gruppe in Monheim, die die Bandbreite der Druck- und Digitaltechnik bei einer Betriebsbesichtigung vorstellte.

Schon mal vormerken: am 8. November um 18.30 Uhr in der Bettine-von-Arnim Gesamtschule in Langenfeld: „Wie Ziele klar und Berufsträume wahr werden“ und Elternabend „Ohne Umwege zum richtigen Beruf“.

Foto: Betriebsbesichtigung bei der Theissen Medien Gruppe in Monheim nach der Jahreshauptversammlung des BOBplus e.V.