BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

Jobwall

Alle
Ausbildungsplätze

Strom für 29 Millionen Menschen

Amprion verbindet

Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen.

Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft.

Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.

WIR BEI AMPRION

ARBEITEN IN DER ENERGIE-WIRTSCHAFT

WIR BEI AMPRION
tragen einen wichtigen Teil dazu bei, dass sie zu jeder Tages-und Nachtzeit aus der Steckdose kommt.

Für den Betrieb unseres Höchstspannungsnetzes brauchen wir motivierte Nachwuchskräfte – damit der Strom auch in der Energiewelt von morgen zuverlässig fießt.

ARBEITEN IN DER ENERGIE-WIRTSCHAFT

Mit mehr als 220.000 Beschäftigten, die in verschiedenen Berufen arbeiten, ist die Energiewirtschaft eine vielfältige Branche.

Darüber hinaus ist sie sehr zukunfssicher – denn in Deutschland ist der Staat dazu verpfichtet, seine Bürger und Unternehmen mit Strom und Gas zu versorgen.

Seit in Deutschland der Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen wurde, beschäfigt vor allem ein Thema die Branche: die Energiewende.

Dabei verfolgt die Bundesregierung das Ziel, mehr Strom aus Windrädern und Solarzellen zu produzieren – auch, um klimaschädliche Schadstoffe zu reduzieren. Bis 2030 sollen rund 65 Prozent des in Deutschland benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen.

Auf dem Weg dahin steht die Energiewirtschaft in den nächsten Jahrzehnten vor vielen spannenden Aufgaben und Herausforderungen.

Aller Voraussicht nach werden weitere Arbeitsplätze entstehen. Wer also frühzeitig den Grundstein für eine Karriere in der Branche legt, hat gute Zukunfschancen.

Auf der Baustelle „Energiewende“ gibt es viel zu tun – auch für dich.

30 deutschlandweite Betriebsstandorte

AMPRION ALS ARBEITGEBER

VIELE KOLLEGEN, UNTERSCHIEDLICHE FACHRICHTUNGEN, EIN ZIEL

Amprion gehört zu den großen Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland und Europa.

Rund 1.400 Beschäftigte arbeiten am Unternehmenssitz in Dortmund und an mehr als 30 deutschlandweiten Betriebsstandorten. Im Zuge der Energiewende wächst unser Unternehmen zurzeit stetig. Unsere Belegschaft besteht aus Technikern und Ingenieuren, Kaufeuten und Juristen, aber auch Kommunikations- und Umweltschutzexperten.

Oft arbeiten erfahrene und junge Kollegen in gemischten Teams zusammen.

MACH DICH FIT – FÜR DEINE BERUFLICHE ZUKUNFT BEI AMPRION

Jahr für Jahr begleiten wir junge Menschen wie dich bei ihren ersten Schritten ins Berufsleben.

Eine Ausbildung bei Amprion eröffnet dir viele Möglichkeiten. Sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich warten interessante Aufgaben und vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten – mit einem oft überdurchschnittlichen Verdienst und einer 38-Stunden-Woche mit geregelten Arbeitszeiten.

Als Auszubildender bei Amprion hast du feste Ansprechpartner, die dir bei Fragen und Anliegen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir nehmen uns Zeit, um dir einzelne Arbeitsschritte ausführlich zu erklären und wofür du welche Tätigkeit später brauchst. Das gilt nicht nur in den ersten Wochen, sondern in allen Phasen der Ausbildung.

Es ist uns wichtig, dass du dich bei uns wohlfühlst.
Regelmäßige Feedbackgespräche zeigen dir, wo du stehst und wie du dich noch verbessern kannst.

Unser Ziel ist es, dich nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung fest zu übernehmen.

Deine Lernphase ist damit allerdings nicht abgeschlossen. Mit passenden Entwicklungsmaßnahmen unterstützen wir dich dabei, dass du in deinem Tätigkeitsbereich stets auf dem neuesten Stand bleibst.

Übrigens: Eine vielfältige Belegschaft ist uns wichtig. Deshalb freuen wir uns besonders über junge Frauen, die sich für eine Berufsausbildung in einem technischen Umfeld begeistern können. Selbstverständlich sind bei uns auch Auszubildende mit Behinderung willkommen.

HÖCHSTSPANNUNG GARANTIERT –

AUSBILDUNGSBERUFE BEI AMPRION

Jetzt bewerben

Deine Aufgaben:

Bei Amprion sind Energieverteilungsanlagen und -netze Ihre Einsatzfelder. Als Elektroniker/-in für Betriebstechnik bist Du kompetente/-r Partner/-in in allen Fragen rund um elektrotechnische Anlagen im Höchstspannungsnetz. Du installierst elektrische Bauteile und Anlagen, wartest diese regelmäßig und reparierst sie bei Störungen.

Die Ausbildungsinhalte der Kernqualifikation werden bei einem Kooperationspartner vermittelt.

 Was wir erwarten:

  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern, insbesondere Mathematik und Physik
  • Fähigkeiten zur Erfassung physikalischer und technischer Zusammenhänge und Interesse am handwerklichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, gute Auffassungsgabe, selbstständige Arbeitsweise und logisches Denkvermögen

Was wir bieten:

  • eine höchstspannende Ausbildung in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • herausfordernde Aufgaben aus dem Alltag eines Übertragungsnetzbetreibers
  • eine lukrative Ausbildungsvergütung
  • einen eigenen Dienst-Laptop
  • gute Übernahmechancen

Kontakt:

Du möchtest mehr erfahren? Dann ruf uns an!

Ansprechpartner für Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d):

Christof Schuck,
Telefon 0231-5849 14492
Mail Christof.Schuck@amprion.net

Bewerbungstipps

Informiere dich über Amprion und deinen Ausbildungsberuf. Findest du gut, was Amprion macht? Und was reizt dich an dem Ausbildungsberuf? Passen die konkreten Anforderungen für dich? Erfahre mehr in den jeweiligen Angeboten zu unseren Ausbildungsplätzen.

Bewirb dich rechtzeitig. Zwischen Ausschreibung und Ausbildungsbeginn liegt bei Amprion in der Regel ein Jahr.

Nutze das Amprion-Bewerbungssystem. So kommt deine Bewerbung schnell und zuverlässig bei uns an. Du gelangst dorthin über die Stellenanzeige. Du registrierst dich auf der Plattform. Vorteil: Du kannst deine Bewerbungsunterlagen hochladen und bei Bedarf aktualisieren.

Schreib uns, warum du dich für eine Ausbildung bei Amprion interessierst und denkst, dafür genau die richtigen Voraussetzungen mitzubringen. Nutze dafür deine eigenen Worte und bleibe du selbst.

Gestalte ihn übersichtlich und erwähne alle wichtigen Stationen, wie zum Beispiel Praktika. Erwähne auch außerschulische Aktivitäten wie zum Beispiel ehrenamtliches Engagement bei der Feuerwehr oder im Fußballverein. Überprüfe am Ende noch einmal alles, bevor du es abschickst – auch auf Rechtschreibfehler.

Neben Anschreiben und Lebenslauf sollten deine Bewerbungsunterlagen die beiden letzten Schulzeugnisse sowie alle Praktikumsbescheinigungen umfassen.

Wir bestätigen dir den Eingang deiner Unterlagen und nehmen uns Zeit, deine Bewerbung zu prüfen. Entspricht deine Bewerbung unseren Anforderungen, bekommst du von uns den Zugang zu unserem Online-Einstellungstest. Um dich persönlich kennenzulernen, laden wir dich nach einem erfolgreichen Testergebnis zum Vorstellungsgespräch ein.

Du gehst gut vorbereitet in das Vorstellungsgespräch, wenn du noch einmal alle Argumente zusammenstellst, die für Amprion als Arbeitgeber und für dich als Azubi sprechen. Deine Gesprächspartner möchten dich kennenlernen. Mach es ihnen leicht und sei so, wie du bist. Kleide dich angemessen, aber auch so, dass du dich wohlfühlst.

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Amprion GmbH
Robert-Schuman-Straße 7
44263 Dortmund

Tel.: +49 (0) 2234 85-0
Ansprechpartner für Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d):

Christof Schuck
Tel.: + 49 (0) 231-5849 14492

Web: www.amprion.net

E-Mail: