BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.

Bau dir deine Zukunft!

Die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB) haben sich in nun 40 Jahren zu einem multifunktionalen Bildungsdienstleister für die Bauwirtschaft entwickelt. Unsere vielfältigen Geschäftsbereiche reichen von der Lehrlingsausbildung, Weiterbildung, Berufsorientierung und Qualifizierungsmaßnahmen bis hin zum internationalen Projektgeschäft.

Die BZB zählen mit ihren 3 Standorten in Krefeld, Wesel und Düsseldorf für nahezu 1.000 Lehrlinge zu den größten Ausbildungszentren in Deutschland.

Die Baubranche bietet gute Zukunftsperspektiven. Neben einem sicheren Job – denn Straßen und Häuser werden immer gebaut – sind die Tätigkeiten abwechslungsreich und sehr vielseitig. Unterschiedliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass Du gute Aufstiegschancen hast.

Du bist neugierig?

Dann kontaktiere uns! Wir ermöglichen es Dir, das Bauhandwerk praktisch auszuprobieren und unterstützen Dich auf der Suche nach der passenden Ausbildung.

Handwerklich gut drauf und auf Ausbildungssuche?

Ausbildung in 15 Bauberufen

An den drei Standorten in Krefeld, Wesel und Düsseldorf betreuen die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB) rund 1.000 Lehrlinge in 15 Berufen – und gehören damit zu den größten Ausbildungszentren der Branche in Deutschland.

Die Auszubildenden durchlaufen hier die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung beispielsweise in den Berufen Maurer/in, Beton- und Stahlbetonbauer/in, Zimmerer/Zimmerin, Stuckateur/in oder Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in.

Nach einer dreijährigen Ausbildung schließen Lehrlinge mit einer Gesellenprüfung ab – und legen damit das Fundament für eine weiterführende Berufslaufbahn, beispielsweise den Meistertitel.

Wir denken Bildung weiter

Zukunft Bau: Nachwuchsgewinnung

Um die Bauspezialisten von morgen zu sichern, ist bereits heute die Suche nach dem passenden Nachwuchs von enormer Bedeutung.

Die BZB bieten daher Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Ausbildungsplatzsuche unterschiedliche Maßnahmen, um ihnen die Vielseitigkeit der Bauberufe näher zu bringen.

Dies geht beispielsweise durch Praktika oder praktische Ferienangebote, bei denen Bauberufe ausprobiert werden können.

So erhalten sie einen Einblick sowohl in die Bauberufe als auch in die eigenen Fähig- und Fertigkeiten.

Zusätzlich gibt der BZB-Außendienst interessierten Jugendlichen Tipps und Hilfestellung bei der Bewerbung und der Suche nach dem passenden Betrieb.

Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

Weitere Infos findest Du auf unserer Ausbildungsseite.

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.

Christoph Lanken

0173-5135028 (auch Whatsapp)
[E-Mail an Christoph Lanken]

Claudia Burggraf
0174-1738525 (auch Whatsapp)
[E-Mail an Claudia Burggraf]

Auf‘m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

Web: [www.bzb.de]