BOB 2020 digital: Erste Videos und viele neue Aussteller

Noch einen Monat bis zur ersten digitalen Berufsorientierungsbörse BOB 2020.

Am 18. und 19. November 2020, jeweils von 10 – 15 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler online an den Ausstellungsständen von Unternehmen, Handwerksbetrieben, Institutionen und Hochschulen einen hervorragenden Einblick in die Vielfalt der Berufs- und Studienmöglichkeiten verschaffen. Vorgestellt werden Ausbildungsberufe im handwerklichen und kaufmännischen Bereich,
bei Behörden und Institutionen – ebenso wie schulische Ausbildungen und Studiengänge in der Region. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot noch durch Expertenvorträge zu vielen Themen rund um die Studien- und Berufswahl. Ausstellende können direkten Kontakt zu Schülerinnen und Schülern aufnehmen und auch Bewerbungen sind möglich.


Jetzt gibt es erste Videos auf unserer Messe-Startseite https://bobplus.de/bob-2020-online/ – ein Unternehmen aus Langenfeld und eine Hochschule aus der Region stellen sich und ihre Angebote in kurzen Videos vor. Dazu gibt es weitere digitale Messestände von Unternehmen. Diese sind jetzt schon einsehbar – und das alles ohne sich registrieren zu müssen oder ein Konto anzulegen.