BOB Tour

03.04.2019

BOB Tour

Die BOB Tour zu Haus Horst

Thema:
„Ausbildung wird in Haus Horst großgeschrieben!“

Die BOB Tour machte Station in Haus Horst

Im Vorfeld der Berufsorientierungsmesse am 15. Mai 2019 in Langenfeld, an der auch Haus Horst teilnimmt, besuchte der Initiator Hans-Dieter Clauser zusammen mit der Bürgermeisterin der Stadt Hilden Birgit Alkenings, das Wohnstift Haus Horst.


Als regionaler Ausbildungsbetrieb im Gesundheitssektor bietet das Haus Ausbildungsmöglichkeiten nicht nur in der Altenpflege, sondern auch im Bereich des Büromanagements, der Gastronomie und der Hauswirtschaft.

Die Wohnstiftsleitung, Frau Franke-Hesse, die Leiterin der Hauswirtschaft und die Pflegedienstleitung der stationären Pflege, stellten zusammen mit den Azubis Denise Otto und Deborah Klütsch, ihren Arbeitsalltag im Wohnbereich Pflege vor und warben für den vielfältigen und interessanten Beruf der Altenpflegerin.

Die Motivation für diesen Beruf, so berichtete eine der Azubis, war die Pflege und Unterstützung der Großeltern und nach guten Erfahrungen bei einem Praktikum im Wohnstift stand die Entscheidung für eine Ausbildung in der Altenpflege fest.

Die Bürgermeisterin Frau Alkenings lobte das Wohnstift in ihrer kurzen Ansprache sehr. Sie betonte die positive Atmosphäre des Hauses und das freundliche Verhalten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, das sie auch von ihren Geburtstagsbesuchen im Hause kennt.

Herr Clauser war beeindruckt von den vielfältigen Berufsbildern die in Haus Horst als Ausbildung angeboten werden und machte in diesem Zusammenhang nochmals auf die Berufsorientierungsmesse aufmerksam.