BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Kreisverwaltung Mettmann

Willkommen im Kreis Mettmann

 – das neanderland stellt sich vor: 

Der Kreis Mettmann ist die Gemeinschaft der zehn Städte Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath. 

Mit rund 485.000 Einwohnern auf 407 Quadratkilometern Fläche ist der Kreis Mettmann der Kreis mit der höchsten Bevölkerungsdichte in Deutschland. 

Umgeben ist der Kreis Mettmann von den acht Großstädten Köln, Düsseldorf, Duisburg, Mülheim, Essen, Wuppertal, Solingen und Leverkusen und wird daher auch gerne als „Zentrum inmitten der Zentren“ bezeichnet. 

Die auch als neanderland bekannte Region bietet vielfältige kulturelle und touristische Veranstaltungen und Aktivitäten. Hierzu gehören beispielsweise das Neanderthal Museum, das an den weltweit einzigartigen Fundort des Neandertalers erinnert sowie der Neanderlandsteig und der Panoramaradweg Niederbergbahn. 

Ausbildung beim Kreis - eine runde Sache

Als Arbeitgeberviel zu bieten

 Auch die Kreisverwaltung hat als Arbeitgeber viel zu bieten: 

  • Übernahme von Nachwuchskräften 
  • Aufstiegs- und Karrierechancen 
  • gute Betreuung in den Praxisbereichen 
  • Betreuung der schulischen Ausbildung 
  • Gewährung von Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • Fortbildungsmöglichkeiten 
  • Flexible Arbeitszeit 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung 
  • Betriebssportgruppen 
  • Betriebsveranstaltungen 
  • Frühstücks- und Mittagskantine 
  • Kostenloses Jobticket für Auszubildende 
  • Kostenlose Parkplätze 

Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben
  • Ausbildungsbeginn zum 01.09.2021
  • Studium an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Duisburg
    Wissenschaftliche Studienfächer:
    • Recht (60%)
    • Wirtschaft (30%)
    • Soziales (10%)
  • Fachpraktische Ausbildung bei der Kreisverwaltung in Mettmann 
    Einsatz zum Beispiel in folgenden Ämtern:
    • Personalamt
    • Sozialamt
    • Rechts- und Ordnungsamt
  • Anwärterbezüge ca. 1.350 € brutto/Monat
  • Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Übernahme nach erfolgreichem Studium
  • Voraussetzung: Abitur bzw. volle FHSR

Bachelor of Laws 2021

  • Ausbildungsbeginn zum 01.08.2021
  • Fachpraktische Ausbildung (2 bzw. 3 Jahre) bei der Kreisverwaltung Mettmann
    z. B. in folgenden Bereichen:
    •  Sozialamt
    • Gesundheitsamt
    • Straßenverkehrsamt
    • Rechts- und Ordnungsamt
  • Theoretische Ausbildung am Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Düsseldorf bzw. Wuppertal
  • Anwärterbezüge ca. 1.300 € brutto/Monat, Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • bzw. Ausbildungsvergütung ca. 1.020 € – 1.180 € brutto/Monat (Verwaltungsfachangestellte/r), Einstellung in einem Beschäftigungsverhältnisnach TVAöD
  • Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Voraussetzung: Fachoberschulreife (FOR)

Verwaltungswirt Verwaltungsfachangestellter 2021

  • Ausbildungsbeginn zum 01.08.2021
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung ca. 1.020 € – 1.180 € brutto/Monat, Einstellung in einem Beschäftigungsverhältnis
  • nach TVAöD
  • Voraussetzung: mind. Hauptschulabschluss, Klasse 10 Typ A
  • Ansprechpartner:
    Nils Springer,
    Tel. 02104 99-2253 oder
    nils.springer@kreis-mettmann.de

Vermessungstechniker 2021

  • Ausbildungsbeginn zum 01.05.2021
  • Dauer des dualen Studiums: 14 Monate
  • Anwärterbezüge ca. 1.350 € brutto/Monat, Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Voraussetzung: abgeschlossenes Studium
  • Ansprechpartner:
    Karl-Heinz Reuter,
    Tel. 02104 99-2603 oder
    karl-heinz.reuter@kreis-mettmann.de

Bauoberinspektoranwärter 2021

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Kreisverwaltung Mettmann
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Ansprechpartnerinnen
Anne Meyer
02104 99-1055

Web: Kreis Mettmann Karriereportal

E-Mail: