BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR)

… arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen.

„Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

LVR-Ausbildungsteam

LVR-Dezernat Personal und Organisation

Die Vorstellungsgespräche laufen noch.

Nutz die Gelegenheit und schick uns Deine Bewerbung!

AUSBILDUNG wird beim LVR groß geschrieben!

Der LVR ist mit rund 19.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, darunter vielen Teilzeitbeschäftigten, einer der größten kommunalen Arbeitgeber im Rheinland. Sein vielfältiges Aufgabengebiet bietet Möglichkeiten in zahlreichen Ausbildungsberufen.

Für Deine Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Du erreichst uns montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Ruf uns einfach an! Wir sprechen gerne mit Dir.

Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben

LVR-Dezernat Personal und Organisation
LVR-Fachbereich Personal und Organisation

Lebendig – Vielfältig – Rheinisch

Du bist motiviert und willst Deine Stärken gezielt in einem unserer vielfältigen Bereiche einsetzen?

Du willst einen sicheren Job, gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten und möchtest gleichzeitig etwas für andere Menschen tun? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Bewirb Dich jetzt für ein duales Studium im kommunalen Verwaltungsdienst

Bachelor of Laws (LL.B.)
oder Bachelor of Arts (B.A)
(m/w/d)

im Beamtenverhältnis!

Kurzinformationen

Einstellungsbehörde: Landschaftsverband Rheinland (LVR), Köln-Deutz
Vergütung: Anwärterbezüge von zurzeit 1.355,68 € monatlich
Beginn: 01.09.2021

Kontaktinformationen

Ansprechperson: Frau Schmidt
Telefon: 0221 809-4676
E-Mail: angelina.schmidt@lvr.de

Dein Profil

Du hast das Abitur bzw. die uneingeschränkte Fachhochschulreife erlangt und verfügst über gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik. Du bist bereit, eigenständig im Selbststudium Lerninhalte zu erarbeiten. Du bist engagiert, motiviert und arbeitest gerne im Team. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnet Dich aus.

Um verbeamtet zu werden, benötigst du die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedstaates, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz. Es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW.

Wir bieten Dir

Ausbildung und Studium in drei Jahren!

Damit Du von Beginn an zum Team gehörst, startet das duale Studium für Dich mit einer Kennenlernwoche. Danach wechseln sich Theorie (Hochschule) und Praxis (LVR) in Blockform ab. Insgesamt studierst Du 21 Monate an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Köln und wirst 15 Monate in der Praxis, vorwiegend beim LVR in Köln-Deutz, ausgebildet. Am Ende des dualen Studiums verfügst Du je nach Studiengang über einen Abschluss als Bachelor of Laws (Studiengang Allgemeine Verwaltung, Schwerpunkt Rechtswissenschaften) oder Bachelor of Arts (Studiengang Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Betriebs-/Wirtschaftswissenschaften).

 Abwechslung!

Du lernst die verschiedenen Bereiche des LVR kennen, wie z.B. Soziales, Schulen, Finanzen, Jugend, Personal oder Kultur. Finde im Rahmen des dualen Studiums heraus, wo Deine Stärken liegen. Nach dem dualen Studium bieten wir Dir vielseitige Einsatzmöglichkeiten sowie gute Karrierechancen, Qualifizierungs- und Fortbildungsoptionen für deine berufliche Entwicklung.

 Sicherheit!

Wir bilden bedarfsgerecht im Beamtenverhältnis aus und bieten Dir bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung im Anschluss an das duale Studium einen sicheren Job!

 Flexibilität!

Unsere flexiblen Arbeitszeiten bieten Dir eine optimale Chance zur Work-Life-Balance, sogar schon während der praktischen Ausbildungsphasen. Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ bieten wir zwei standortnahe Kitas sowie familienfreundliche Arbeitszeiten bis hin zur Teilzeitausbildung an. Bei Fragen dazu rufen Sie uns gerne an!

und Vieles mehr…

  • Ein Arbeitsumfeld, das auf Vielfalt setzt und von gegenseitigem Respekt geprägt ist
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Kostenlose Prüfungsvorbereitungen
  • Persönliche Betreuung durch unser Ausbildungsteam
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen                                                           
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostengünstiges Job-Ticket

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Hier online bewerben!
bis zum 30.11.2020
Referenzcode: K3510

Weitere Informationen über das duale Studium findest Du auf unserer Internetseite www.ausbildung.lvr.de

Folge uns auch auf Instagram: lvrausbildung.

Download: STA GD 2021 extern

LVR-Dezernat Personal und Organisation
LVR-Fachbereich Personal und Organisation

 Lebendig – Vielfältig – Rheinisch 

Du bist motiviert und willst Deine Stärken gezielt in einem unserer vielfältigen Bereiche einsetzen? 

Du willst einen sicheren Job, gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten und möchtest gleichzeitig etwas für andere Menschen tun? Dann bist Du bei uns genau richtig! 

Bewirb Dich jetzt für die Ausbildung ab August 2021 zur/zum 

Verwaltungswirtin / 

Verwaltungswirt (m/w/d) 

im Beamtenverhältnis Kurzinformationen 

Einstellungsbehörde: Landschaftsverband Rheinland (LVR), Köln-Deutz 

Vergütung: Anwärterbezüge von zurzeit 1.299,78 € monatlich 

Beginn: 01.08.2021 

Kontaktinformationen 

Ansprechperson:
Frau Ostermann 

Telefon: 0221 809-3699 

E-Mail: Silke.Ostermann@lvr.de 

Dein Profil 

Du hast die Fachoberschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand erlangt und verfügst über gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik. Du bist engagiert, motiviert und arbeitest gerne im Team. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnet Dich aus. 

Um verbeamtet zu werden, benötigst Du die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedsstaates, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz. Es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW. 

Wir bieten Dir 

Ausbildung in 2 Jahren! 

Damit Du von Beginn an zum Team gehörst, startet die Ausbildung für Dich mit einer Kennenlernwoche. 

Du absolvierst Deine theoretische Ausbildung am Rhein. Studieninstitut in Köln. Daneben lernst Du im Rahmen von mehreren praktischen Ausbildungsabschnitten die vielseitigen Aufgaben des LVR in Köln-Deutz und in weiteren LVR-Dienststellen kennen. 

Du erreichst nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt und wirst zur Landessekretäranwärterin / zum Landessekretäranwärter ernannt. 

Abwechslung! 

Du lernst die verschiedenen Bereiche des LVR kennen, wie z.B. Soziales, Schulen, Finanzen, Jugend, Personal oder Kultur. Finde im Rahmen der Ausbildung heraus, wo Deine Stärken liegen. Nach der Ausbildung bieten wir Dir vielseitige Einsatzmöglichkeiten sowie gute Karrierechancen, Qualifizierungs- und Fortbildungsoptionen für Deine berufliche Entwicklung. 

Sicherheit! 

Wir bilden bedarfsgerecht aus und bieten Dir bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung im Anschluss an die Ausbildung einen sicheren Job! 

Flexibilität! 

Unsere flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen Dir eine optimale Chance zur Work-Life-Balance, sogar schon während der praktischen Ausbildungsphasen. Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ bieten wir zwei standortnahe Kitas sowie familienfreundliche Arbeitszeiten bis hin zur Teilzeitausbildung an. Bei Fragen dazu kannst Du uns gerne anrufen! 

und vieles mehr… 

  • ein Arbeitsumfeld, das auf Vielfalt setzt und von gegenseitigem Respekt geprägt ist 
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung 
  • kostenlose Klausur- und Prüfungsvorbereitung 
  • persönliche Betreuung durch unser Ausbildungsteam 
  • freier Eintritt in die LVR-Museen 
  • Vermögenswirksame Leistungen 
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostengünstiges Job-Ticket 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Weitere Informationen über die Ausbildung findest Du auf unserer Internetseite www.ausbildung.lvr.de 

Folge uns auch auf Instagram: lvrausbildung. 

Hier online bewerben! 

bis zum 01.11.2020 

Referenzcode:K3599 

Weitere Informationen über das duale Studium findest Du auf unserer Internetseite www.ausbildung.lvr.de 

Folge uns auch auf Instagram: lvrausbildung.

Download: STA mD 2021

LVR-Dezernat Personal und Organisation
LVR-Fachbereich Personal und Organisation

Lebendig – Vielfältig – Rheinisch

Du bist motiviert und willst Deine Stärken gezielt in einem unserer vielfältigen Bereiche einsetzen?

Du willst einen sicheren Job, gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten und möchtest gleichzeitig etwas für andere Menschen tun? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Bewirb Dich jetzt für die Ausbildung ab August 2021 zur/zum

 Kurzinformationen 

Einstellungsbehörde: Landschaftsverband Rheinland (LVR), Köln-Deutz 

Ausbildungsvergütung: zurzeit 1.018,26 € monatlich 

im ersten Ausbildungsjahr 

Beginn: 01.08.2021 

Kontaktinformationen 

Ansprechperson:
Frau Ostermann 

Telefon: 0221 809-3699 

E-Mail: Silke.Ostermann@lvr.de 

Dein Profil 

Du hast die Fachoberschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand erlangt und verfügst über gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik. Du bist engagiert, motiviert und arbeitest gerne im Team. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnet Dich aus. 

Wir bieten Dir 

Ausbildung in 3 Jahren! 

Damit Du von Beginn an zum Team gehörst, startet die Ausbildung für Dich mit einer Kennenlernwoche. 

Du absolvierst Deine theoretische Ausbildung am Rhein. Studieninstitut und an einer Berufsschule in Köln. 

Daneben lernst Du im Rahmen von mehreren praktischen Ausbildungsabschnitten die vielseitigen Aufgaben des LVR in Köln-Deutz und in weiteren LVR-Dienststellen kennen. Du erreichst nach erfolgreicher Ausbildung den Abschluss Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter der Fachrichtung Kommunalverwaltung. 

Abwechslung! 

Du lernst die verschiedenen Bereiche des LVR kennen, wie z.B. Soziales, Schulen, Finanzen, Jugend, Personal oder Kultur. Finde im Rahmen der Ausbildung heraus, wo Deine Stärken liegen. Nach der Ausbildung bieten wir Dir vielseitige Einsatzmöglichkeiten sowie gute Karrierechancen, Qualifizierungs- und Fortbildungsoptionen für Deine berufliche Entwicklung. 

Sicherheit! 

Wir bilden bedarfsgerecht aus und bieten Dir bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung im Anschluss an die Ausbildung einen sicheren Job! 

Flexibilität! 

Unsere flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen Dir eine optimale Chance zur Work-Life-Balance, sogar schon während der praktischen Ausbildungsphasen. Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ bieten wir zwei standortnahe Kitas sowie familienfreundliche Arbeitszeiten bis hin zur Teilzeitausbildung an. Bei Fragen dazu kannst Du uns gerne anrufen! 

und vieles mehr… 

  • ein Arbeitsumfeld, das auf Vielfalt setzt und von gegenseitigem Respekt geprägt ist 
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung 
  • kostenlose Klausur- und Prüfungsvorbereitung 
  • persönliche Betreuung durch unser Ausbildungsteam 
  • freier Eintritt in die LVR-Museen 
  • Vermögenswirksame Leistungen 
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostengünstiges Job-Ticket 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Weitere Informationen über die Ausbildung findest Du auf unserer Internetseite www.ausbildung.lvr.de 

Folge uns auch auf Instagram: lvrausbildung. 

Hier online bewerben! 

bis zum 01.11.2020 

Referenzcode: K3599 

Weitere Informationen über das duale Studium findest Du auf unserer Internetseite www.ausbildung.lvr.de 

Folge uns auch auf Instagram: lvrausbildung. 

Download: STA VfA 2021 

Der Studienverlauf

Das Studium dauert insgesamt drei Jahre und gliedert sich in

  • eine 15-monatige fachpraktische Ausbildung in der Verwaltung und
  • ein 21-monatiges Studium, die im blockartigen Wechsel absolviert werden.

Der praktische Teil der Ausbildung findet in unterschiedlichen Dienststellen des LVR, überwiegend in Köln-Deutz, statt. Dort wirst Du in den verschiedenen Dezernaten des LVR die jeweiligen spezifischen Aufgaben kennenlernen.

Dein Bachelorstudium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Köln gliedert sich in vier Studienabschnitte mit folgenden Schwerpunkten:

  • Grundlagen der Verwaltungsinformatik
  • IT-Anwendungsentwicklung
  • IT-Management
  • Rechtswissenschaften
  • Verwaltungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Sozialwissenschaften

www.hspv.nrw.de

Nach Abschluss Deines Studiums erhältst Du den Akademischen Grad „Bachelor of Arts“.

Rechtsstellung während des dualen Studiums Deinen dreijährigen Vorbereitungsdienst leistest Du in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf ab.

Ausbildungsvergütung

Die Anw.rterbezüge belaufen sich zurzeit auf 1.355,68 € monatlich.

Als Landesinspektor*in

… übernimmst Du nicht nur Dienstleistungs- und allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Du bist auch in der Lage, Verwaltung 4.0 zu gestalten und behördliche Prozesse im Rahmen der Digitalisierung fachlich zu begleiten. Du kannst Verwaltungswissen zukunftsfähig machen und es mit der digitalen Welt verknüpfen.

Im Rahmen dieser Tätigkeit arbeitest Du überwiegend mit anderen Menschen im Team zusammen. Du erhältst einen Büroarbeitsplatz mit moderner technischer Ausrüstung.

Nach Deiner Ausbildung sollst Du als Schnittstelle zwischen der Verwaltung und der IT fungieren.

Dieser Studiengang unterscheidet sich von unserer Verwaltungsausbildung (Bachelor of Laws / Bachelor of Arts) betriebswirtschaftliche Ausrichtung) durch die Schwerpunktsetzung im Bereich IT.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Du hast das Abitur bzw. die uneingeschränkte Fachhochschulreife erlangt
  • Du verfügst über gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Du bist bereit, eigenständig im Selbststudium Lerninhalte zu erarbeiten
  • Du bist engagiert, motiviert und arbeitest gerne im Team
  • Du verfügst über ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Du benötigst die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedstaates, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz, um verbeamtet zu werden. Es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW.

So bewirbst Du dich bei uns

Bewirb dich bitte ausschließlich online über die Homepage www.ausbildung.lvr.de mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • Wir stellen jährlich zum 1. September ein.

Die Ausschreibung erfolgt ca. ein Jahr zuvor.

Mehr als 5,3 Millionen Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern leben in Nordrhein-Westfalen.

Der LVR würde sich über noch mehr kulturelle Vielfalt in seiner Verwaltung freuen!

Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kenntnisse sind wichtige Kompetenzen für die Arbeit bei unserem Kommunalverband.

Bewerbungen von jungen Menschen mit einer Schwerbehinderung oder mit Migrationshintergrund sind uns herzlich willkommen!

Download: Verwaltungsinformatik (Duales Studium)

Verwaltungspraktika für Studierende der Rechtswissenschaft gem. § 8 Juristenausbildungsgesetz NRW

  • Einsatz im LVR-Fachbereich Recht, Versicherungen und Innenrevision oder
  • im Bereich der LVR-Hauptfürsorgestelle / des LVRIntegrationsamtes mit Einblicken in die Aufgabenfelder „Begleitende Hilfe, Kündigungsschutz“ oder auch „Rechtsangelegenheiten, Schwerbehindertenrecht“

Praktika für Studierende mit dem Studiengang BWL

  • Einsatz im LVR-Fachbereich Finanzmanagement in den Bereichen „Controlling“ oder „Beteiligungen“

Praktika für Studierende mit dem Studiengang Geographie

  • Einsatz im LVR-Fachbereich Umwelt

Praktika für Schüler*innen von allgemeinbildenden Schulen

Der LVR bietet Schülerinnen und Schülern von allgemeinbildenden Schulen die Gelegenheit, in verschiedene Berufe hinein zu schnuppern. Im Verwaltungsbereich wird überwiegend mit dem PC gearbeitet.

Verwaltungsbereich

Einsatz in nahezu allen LVR-Fachbereichen, wie zum Beispiel

  • Fachbereich „Zentraler Einkauf“ und „Dienstleistungen“
  • Sozialhilfe
  • Personal und Organisation

Bereiche ohne bzw. mit geringer PC-Tätigkeit

  • Poststelle
  • Registratur
  • Botendienst

Handwerkliche Bereiche

  • Tischlerei
  • Hausverwaltung / Haustechnik
  • Druckerei mit Einblick in die Berufe als
  • Medientechnologe* in Druck und Mediengestalter*in

IT-Bereich

Einsatz bei LVR-InfoKom, vor allem in

  • InfoKom-Service-Center
  • Lager
  • Anwendungsentwicklung / Systemintegration
  • Marketing
  • Kommunikationstechnik / Datenbank

Bewerbung

Die Bewerbung sollte mindestens drei Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn im Team Ausbildung eingehen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unter

www.ausbildung.lvr.de

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsschreiben mit

  • kurzer Vorstellung
  • Begründung für den Praktikumswunsch
  • Angabe des Zeitraums
  • Informationen über Deine Interessen
  • bisherige Praxiserfahrungen
  • Angaben zu individuellen Stärken
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses, ggf. Berufsabschlusszeugnis, Immatrikulationsbescheinigung oder Merkblätter bzw. Zielvereinbarungen der Schule oder des Maßnahmenträgers

Bewerbungen von jungen Menschen mit einer Schwerbehinderung oder mit Migrationshintergrund sind uns herzlich willkommen!

Finde es selbst heraus – mit einem Praktikum beim Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Hast Du noch Fragen?

Dann freuen wir uns auf Deinen Anruf.

LVR-Ausbildungsteam
Tel 0221 809-7539
Ottoplatz 2
50679 Köln-Deutz

Download: Praktikum

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Landschaftsverband Rheinland (LVR)
Ottoplatz 2
50679 Köln

Frau Ostermann
LVR-Dezernat Personal und Organisation

Telefon: + 49 (0) 221 809-3699

Web: www.lvr.de

E-Mail: