BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Schulungs-, Beratungs- und Servicegesellschaft

Willkommen bei der Okuna GmbH

Wir sind eine Schulungs-, Beratungs- und Servicegesellschaft für Verkehr mit integrierter Fahrschule aller Klassen.

Die OKUNA ist ein Produkt- und Konzeptentwickler, der ingenieurtechnische Methoden ebenso anwendet, wie sozioökonische Methoden.


Die Beförderung von Menschen ist unsere Passion.


Eine qualitativ hochwertige Beförderung von Personen gewinnt bei uns bereits bei der Gewinnung geeigneter Mitarbeiter. Sie setzt sich fort in einer planvollen Personalentwicklung, welche das Potential der Mitarbeiter optimal für unsere Kunden erschließt.

Dazu gehören ebenso die Ausbildung und Umschulung, wie die Nachqualifizierung und ständige Fortbildung von Mitarbeitern in Verkehrsunternehmen.

Berufsausbildung

Wir bilden aus und schulen um zur Fachkraft im Fahrbetrieb

Unser Ziel ist es für unsere Auftraggeber Verkehrskonzepte bis zur Anwendungsreife zu entwickeln und ebenso die praktische Umsetzung zu begleiten. Nach der Konzeptentwicklung bereiten wir auch die Inbetriebnahme vor. Dazu zählt die Rekrutierung und Ausbildung des notwendigen Personals ebenso wie die Umsetzung der Fahrzeug- und Betriebskonzepte.

Auftragsbezogen stellen wir mit unseren Kooperationspartnern das jeweils erforderliche Spezialistenteam zusammen.

Wir bilden aus

Jetzt bewerben
Voraussetzungen: Mindestalter: 18 Jahre
Schulabschluss: Mittlere Reife
Führerschein: Klasse B
Fahrtauglichkeit: für Klasse D E

Bewerben Sie sich frühzeitig.

Berufsausbildung

Die Ausbildung erfolgt nach den Vorgaben des Berufsbildungsgesetzes und findet im Rahmen des dualen Systems im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Die reguläre Ausbildungszeit beträgt drei Jahre . Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Ausbildungszeit-
verkürzung möglich.

Arbeitsgebiet

Fachkräfte im Fahrbetrieb arbeiten in Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs. Zu Ihren Aufgaben gehören das Fahren von Bussen, Straßenbahnen und/oder U-Bahnen, Kundendienst und Marketing, Planung und Disposition des Fahrbetriebes sowie der Fahrzeugeinsatz.

Berufliche Qualifikation

Fachkräfte im Fahrbetrieb nehmen Ihre aufgaben selbständig im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebender Rechtsvorschriften wahr; sie planen und koordinieren ihre Arbeit und stimmen sie mit anderen Beteiligten in und außerhalb des Unternehmens ab. Sie richten Ihr Verhalten darauf aus, die Kundenzufriedenheit und die Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs zu erhöhen und die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens zu steigern; in schwierigen Kommunikationssituationen wirken sie auf Vermeidung bzw. Entschärfung von Konflikten hin.

Fachkräfte im Fahrbetrieb

  • führen Busse , Straßenbahnen und/oder U-Bahnen im Netz ihres Unternehmens und achten dabei auf Sicherheit, Kundenfreundlichkeit, Umweltbelange und Wirtschaftlichkeit,
     
  • beraten Kunden über Tarife und Linienverbindungen sowie Zusatzangebote des öffentlichen Personennahverkehrs und geben Auskunft über Gemeinschaftsangebote mit anderen Verkehrsdienstleistern,
     
  • geben Auskünfte in einer Fremdsprache,
     
  • verkaufen Leistungen, führen die erforderlichen Abrechnungen durch und wirken bei Kalkulationen mit,
     
  • ermitteln Kundenbedürfnisse und wirken bei der kundengerechten Weiterentwicklung der Produkte des Unternehmen sowie bei der Qualitätskontrolle mit,
     
  • informieren Kunden im Normalverkehr und bei den Störungen,
     
  • ergreifen in Gefahrensituationen und bei Unfällen die Notwendigen Maßnahmen,
     
  • wirken bei der Planung und Steuerung des Fahrzeug-, Personal- und Mitteleinsatzes mit,
     
  • sorgen für Fahrzeugservice und –bereitstellung einschließlich Kontrolle der Verkehrs und Betriebssicherheit,
     
  • veranlassen Wartung und Instandsetzung der Fahrzeuge.
     

IHK Verordnung über die Berufsausbildung der Fachkraft im Fahrbetrieb

IHK – Ausbildungsvertrag
IHK – Umschulungsvertrag

Bewerben Sie sich schriftlich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.werd-busfahrer.de

oder

Informieren Sie sich direkt bei uns – KONTAKT

Wir vermitteln Ihnen in unseren ausgewählten Kooperationsbetrieben nach abgestimmten Einarbeitungsplänen Praktikumsplätze zur Vorbereitung auf eine Ausbildung in den Berufen:

  • Fachkraft im Fahrbetrieb,
  • EU-Berufskraftfahrer
     

Dabei wirken Sie in folgenden Arbeitsbereichen mit:

  • Kontrollieren, Warten und Pflegen der Fahrzeuge
     
  • Vorbereiten der Personen beförderung
     
  • Unternehmerorientierte Durchführung der Personenbeförderung
     
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
     
  • Umweltschutz
     
  • Verkehrsdienst und Perfektionsfahrten

Die Praktika werden sowohl als Schülerpraktikum, EQ-Praktikum oder allgemeines Berusvorbereitungspraktikum durchgeführt.

Nehmen Sie KONTAKT mit uns auf.

Wir beraten Sie persönlich.

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Okuna GmbH
Unterschmitte 41
42799 Leichlingen

Rainer Hüttebräucker
Geschäftsführer

Telefon: + 49 (0) 2175 - 8992-0
Web: www.treffpunkt-bus.de

E-Mail: