BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

UNIFERM

Mit Ursprung in der Fermentation

Das Unternehmen UNIFERM wurde 1975 in Werne durch den Zusammenschluss der „Hefe-Union“ mit der „Rheinischen Preßhefe und Spritwerke GmbH“ gegründet. Die lange Tradition bei UNIFERM geht jedoch mit den Vorgängerunternehmen weiter zurück bis in das Jahr 1737.

Mit seinen Produktionsstandorten für frische Backhefe in Monheim am Rhein und für Fermentationsprodukte und Backmittel in Werne in Westfalen zählt UNIFERM heute zu den führenden Backzutaten-Herstellern in Deutschland.

Von profunder Fermentationskompetenz, einem umfangreichen Backmittel-Know-how und dem persönlichem backanwendungstechnischen Service finden Kunden aus der backenden Branche bei UNIFERM alles unter „einem Dach“.

Unsere Stärke liegt in den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei UNIFERM. Sie investieren viel Leidenschaft, um Produkt- und Serviceleistungen kontinuierlich zu verbessern und mit innovativen Lösungen immer einen Schritt voraus zu sein.

Darauf beruht unser Unternehmenserfolg.

Unsere Markengeschichte

UNIon der FERMentationsspezialisten

Wir bei UNIFERM setzen uns jeden Tag dafür ein, damit Bäcker mit besten Zutaten Gebäcke von höchstem Genuss und unvergleichlicher Frische herstellen können.

Der Fermentationsprozess nimmt in der Geschmacksentwicklung eine Schlüsselfunktion ein. Wer die Fermentation beherrscht, bestimmt maßgeblich den Geschmack eines Gebäcks. Dabei kommt es nicht allein auf die Qualität der Hefe oder des Sauerteiges an.Vielmehr ist es das filigrane Zusammenspiel aller Backzutaten und die sorgsame Teigführung, die ein fertiges Gebäck zu dem macht, was es werden soll: ein Geschmacks-Kunstwerk.

Diese Kunst beherrschen wir. Denn wir wissen wie guter Geschmack geht.

Dafür stehen wir verlässlich seit Generationen.

Entdecke die Welt des Backens

Deine Ausbildung bei UNIFERM

Wer bei UNIFERM eine Ausbildung macht, entdeckt die Welt des Backens. Das passiert ganz praktisch in der Backstube.

Adina Lenz, Auszubildende zur Industrie-Kauffrau im 2. Lehrjahr bei UNIFERM (Standort Werne), hat eine Woche in der Backtechnik in Werne hospitiert und erzählt von ihren Eindrücken …

„Einen Tag raus aus dem täglichen Büroalltag – und hinein in die Backstube.

In der UNIFERM Backtechnik konnte ich viele Eindrücke sammeln und unsere Produkte näher kennenlernen. Dabei ging es um Brot und Brötchen.

Das Tolle dabei war, dass ich selber backen konnte.

Gleich zu Beginn habe ich die FermFresh®-Produktfamilie kennen- und „riechen“ gelernt. Ich war der Meinung, dass die Produkte alle ziemlich ähnlich rochen. Die Kollegen aus der Backtechnik bewiesen mir aber das Gegenteil. Die unterschiedlichen Fermentationsaromen konnte ich mit etwas Übung dann auch „erriechen“.

Mich hat die Art beeindruckt, wie Bäcker den Teig ohne klebrige Finger und Kleckerei geschickt aus der Knetmaschine herausholen. Ich war bei meinem Versuch von der Menge überrascht und der ganze Teig blieb leider an meinen Fingern hängen.

Ebenfalls hat mich die eigene Bäckersprache beeindruckt. „Schleifen“ sagt man, wenn es darum geht, Brötchen zu formen. Was bei mir wie ein Ei aussah, sah bei den Bäckern wie eine schöne glatte Kugel aus. Spannend war, dass diese Brötchenteigkugel teilweise das doppelte an Volumen während der Ruhephase im Gärraum annimmt. Ich habe erfahren, dass es für Brötchen einen speziellen Backofen gibt, der die Hitze gleichmäßig verteilt. So werden die Brötchen in der Mitte vom Backblech ebenfalls genauso schön braun und kross wie die äußeren. Klasse war natürlich die Verkostung der superfrischen Brötchen in der Mittagspause!

Kuchen gab es natürlich auch. Dabei konnte ich selbst nach Rezept mit den UNIFERM Produkten ApfelBack, KäseKuchen und KondiKrem einfach drauflos backen. In einer großen Backstube macht das Backen irgendwie viel mehr Spaß als zu Hause in einer kleinen Küche.

Alles in allem war das Arbeiten in der Backtechnik ein erfolgreicher und spannender Tag mit vielen Eindrücken.“

Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben

Für weitere Informationen schaue Dir die Broschüre oben an „Hier gibt´s die Berufsausbildung mit Zukunft“ oder melde Dich bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

Für weitere Informationen schaue Dir die Broschüre oben an „Hier gibt´s die Berufsausbildung mit Zukunft“ oder melde Dich bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

Für weitere Informationen schaue Dir die Broschüre oben an „Hier gibt´s die Berufsausbildung mit Zukunft“ oder melde Dich bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

UNIFERM GmbH & Co. KG
Industriestraße 2
40789 Monheim

Deine Bewerbung sendest Du bitte an:
UNIFERM GmbH & Co.KG
Brede 4
59368 Werne

Ansprechpartner: Herr Franz-Josef Schäfers
Telefon: +49 (0) 2389 7978-0

Web: [www.uniferm.de]

E-Mail: