BOB Stand

Der direkte
Kontakt zu uns

Expertenvorträge

Videos zu vielen
Themen

Ausstellerverzeichnis

Hier findest
Du alle Aussteller

JOB plus

Ausbildungsplätze plus
Umfassende Suche

Herzlich willkommen

Verbund für Psychosoziale Dienstleistungen gGmbH

„Selbständig, aber nicht auf sich alleine gestellt, nach diesem Prinzip arbeiten wir seit 40 Jahren und möchten Sie begleiten.“

Viele unserer Klienten, die seelisch erkrankt, durch Behinderung, Krankheit oder Alter gehandicapt sind, empfinden ihr Leben als auswegloses Labyrinth.

Wir möchten mit Ihnen einen Weg daraus finden und Ihr Leben (wieder) lebenswert machen. Durch langjährige Erfahrungen stellen wir ein breites Angebot, welches Beratung,  Assistenz  bei der Gestaltung des Alltagslebens und der freien Zeit, Unterstützung im Umgang mit Vermietern und Nachbarn, beim Umgang mit Behörden, der Suche nach therapeutischen, pflegerischen oder fachmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten sowie Angebote zum Ein- oder Wiedereinstieg in das Berufsleben umschließt, zur Verfügung.

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF – WIR SIND FÜR SIE DA.

VILLA KALSTERT

Tagespflege mit dem Schwerpunkt Gerontopsychiatrie

WIR erarbeiten und erbringen professionelle und komplexe Leistungen für Menschen, die aufgrund einer Erkrankung oder ihres Alters Unterstützung und Hilfen wünschen. 

WIR verstehen uns als Alltagsbegleiter.

WIR entwickeln individuell Hilfen, die Ihr Leben lebenswert machen.

WIR möchten den Betroffenen mit unseren Angeboten Gelegenheit geben, ihr tägliches, manchmal aussichtslos erscheinendes Labyrinth zu verlassen und neue verlässliche Kontakte zu knüpfen.

Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben

Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in

(auch als Umschulung)

AZAV zertifiziert – Förderung über Bildungsgutschein möglich

Altenpflege ist ein zukunftssicherer Beruf, der berührt. Eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in lohnt sich. Der Beruf ist vielseitig und spannend. Ihnen stehen im Anschluss an die Ausbildung vielfältige Möglichkeiten offen.

Als Altenpfleger/in betreuen Sie hilfsbedürftige ältere und hochbetagte Menschen. Sie unterstützen sie im Alltag, übernehmen medizinisch-pflegerische Tätigkeiten, planen und dokumentieren den Pflegeprozess, beraten Pflegebedürftige und deren Angehörige und leiten diese an.

Die Einsatzorte in der Ausbildung sowie im Anschluss als Altenpfleger/in sind vielfältig. Sie arbeiten z.B. in Alten- und Pflegeeinrichtungen, in ambulanten Pflegediensten, in betreuten Wohngruppen und Hospizen. Auch Kliniken sind zunehmend an Ihren geriatrischen und sozialen Kompetenzen interessiert.

In der Altenpflege fehlen tausende Fachkräfte. Schulabgänger und Quereinsteiger, die jetzt eine Ausbildung machen, können sicher sein: Arbeitsplätze und -möglichkeiten gibt es mehr als genug!
Es gibt unterschiedliche Karrierewege! Sie können sich spezialisieren oder Ihren Weg in die Managementebene einschlagen. Sie können studieren, es gibt inzwischen mehr als 50 Pflegestudiengänge.

Interessiert?

Unterrichtszeiten: ganztags von 8:00 bis 15:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

 

Nächster Kursstart ist am 1. Juli 2020 in der

  • Generalistiische Pflegeausbildung
  • Generalistiische Pflegeausbildung mit der Vertiefung Langzeitpflege
  • Spezialisierte Altenpflegeausbildung

Ausbildungsvergütung (kann je nach Tarifvertrag variieren):

im 1. Ausbildungsjahr 1.090,69 Euro
im 2. Ausbildungsjahr 1.152,07 Euro
im 3. Ausbildungsjahr 1.253,38 Euro

Zugangsvoraussetzungen

  • persönliche und gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder erweiterter Hauptschulabschluss nach Kl. 10a
  • Hauptschulabschluss mit einer mindestens einjährigen Ausbildung als Kranken- oder Altenpflegehelfer/in oder eine sonstige zweijährige Berufsausbildung

>> Auf unserer Homepage gibt es alle Informationen.

Melde Dich bei uns.

Melde Dich bei uns.

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Kontakt:

Verbund für Psychosoziale Dienstleistungen gGmbH
Tagespflege Villa Kalstert
Clarenbachweg 2
40724 Hilden

Michaela Dau
+49 (0) 2103 9675630
E-Mail: michaela.dau@vpd-mettmann.de

Sie haben noch Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartner:
Bodo Keißner-Hesse (Leiter der Bildungsakademie)
keissner@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. +49 (0) 2104 1418 - 18

Sabine Mörs (Bereichskoordination Altenpflegeausbildung)
moers@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. +49 (0) 21 04 1418 - 23

Sekretariat
sekretariat@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. +49 (0) 21 04 1418 - 0

Web: [vpd-mettmann.de]