Start der BOB Schulklassen Coaching Wochen

Mit dem Ende der Osterferien starten die Schulen heute erneut ins Homeschooling. „Genau darauf haben wir uns vorbereitet und bieten den Schulen in der Region eine digitale Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf einen erfolgreichen Besuch der Berufsorientierungsbörse BOB online an“, so der Vorstandsvorsitzende von BOBplus e. V. Hans-Dieter Clauser.

Mit großen Schritten nähern wir uns der digitalen Berufsorientierungsbörse BOB 2021 online. Auch in diesem Jahr wollen wir den Schülerinnen aus der Region die Möglichkeit bieten, sich über verschiedene Ausbildungsberufe, Studiengänge und rund um das Thema Berufsorientierung zu informieren. Über 150 Unternehmen, Institutionen und Bildungsträger sind dauerhaft an virtuellen Messeständen mit ihren Angeboten in Kurz-Videos und Expertenvorträgen vertreten. Um alle Schülerinnen gut vorzubereiten und Fragestellungen zur BOB 2021 online zu klären, bieten wir dieses Jahr Schulklassen kostenlose Online-Coachings über Zoom-Meetings an.

Im Rahmen des Meetings werden wir Ihnen dann live das Konzept und den Aufbau der Messe demonstrieren.
Hier erfahren Sie, wie die Messe funktioniert und erhalten kompetente Antworten auf alle Fragen zur virtuellen BOB 2021 online.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unser Angebot bequem über das Buchungsportal wahrnehmen. Ab 13. April stehen zahlreiche Coaches für virtuelle Meetings bereit. Die Schulen melden sich bitte über unsere Website an: https://bobplus.de/bob-2021-online/schuelercoaching/ Sollten Sie über die gelisteten Termine hinaus Bedarf an einem Coaching haben, bieten wir gerne Termine nach individueller Absprache an.

Bei Fragen melden Sie sich selbstverständlich gerne. Sie erreichen mich per Mail unter clauser@bobplus.de