Die BOB2020 online wird unser Highlight des Jahres!

Pressemitteilung
24.10.2020

Nach der Corona bedingten Absage unserer Berufsorientierungsbörse im Frühjahr, haben wir nicht lange gezögert und nach einer Alternative gesucht. „Mit der digitalen BOB am 18. und 19. November 2020 haben wir etwas sehr Mutiges und Innovatives gewagt“, so der Vorstandsvorsitzende Hans- Dieter Clauser von BOBplus e. V. Mit einem Kraftakt wurde das technische Konzept erstellt, nach einer Finanzierung gesucht und das ganze ehrenamtliche Engagement gefordert, um den Schüler*innen und die Unternehmen eine gemeinsame Plattform zu geben. Die inzwischen 125 Aussteller aus Industrie, Handel, Handwerk und Verwaltung, aus Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten wurden in mehreren Zoom Meetings von dem Konzept überzeugt.

An insgesamt fünf Drehtagen wurden von einem professionellen Team Begrüßungsvideos für die Aussteller gedreht. Mit einigen Musterständen konnten den Lehrer*innen ebenfalls in Zoom Meetings die Funktionsweise der digitalen Messe erläutert werden. In den nächsten Tagen bieten wir auch noch ein Online Coaching für Schüler*innen und für Eltern an, unter dem Motto: „Wie bereite ich mich auf einen erfolgreichen Messebesuch vor? “Wir sind stolz auf diesen Kraftakt und sind uns bewusst, dass nur mit tatkräftiger Unterstützung die Entwicklung der BOB2020 online möglich wurde, deshalb gilt unser herzlicher Dank den Mitgliedern, Freunden und Fördern, den Sponsoren und den Spendern.

„Für die Messetage wird alles bestens vorbereitet sein, jetzt müssen nur noch die Schulen, die Lehrer*innen und die Schüler*innen das phantastische Angebot annehmen“, so das BOB Team „und dann wird die digitale BOB2020 unser Highlight des Jahres!“