Zahlreiche kostenlose Angebote für Schulen und Eltern zur BERUFSORIENTIERUNG von BOBplus e. V.

Seit nunmehr 10 Jahren engagiert sich der Verein BOBplus eV für die Förderung der ganzjährigen Berufsorientierung von jungen Menschen, um dem drohenden Fachkräftemangel in der regionalen Wirtschaft entgegenzuwirken. Dazu organisiert der Verein am 24.05.2023 nicht nur mit großem Engagement die BERUFSORIENTIERUNGSBÖRSE BOB hybrid 2023 in der Stadthalle Langenfeld, sondert bietet mit seiner Seite www.bobplus.de ganzjährig eine … Weiterlesen …

Einladung für Aussteller zur BOB hybrid Messe

BOBplus e. V. lädt die Aussteller*innen ein:Jetzt anmelden zur BOB hybrid Messeam 24. Mai 2023 ! Bitte gerne an Unternehmen / Schulen weiterleiten Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Aussteller*innen,mit außerordentlichem Engagement hat der Verein die Weichen für die Zukunft gestellt. Nach der BOB Messe gab es die BOB online und als Weiterentwicklung die BOB hybrid und bietet damit … Weiterlesen …

Willkommen im BOB Vorstand

Hans -Dieter Clauser, Vorstandsvorsitzender von BOBplus e.V. und mit ihm der gesamte Vorstand freut sich, endlich kompetente Verstärkung zu gewinnen.Ab sofort ist die Langenfelderin 𝑷𝒆𝒕𝒓𝒂 𝑯𝒂𝒄𝒌𝒃𝒂𝒓𝒕𝒉 die neue Ansprechpartnerin bei BOBplus e.V. 𝒇ü𝒓 𝒂𝒍𝒍𝒆 𝑺𝒄𝒉𝒖𝒍𝒆𝒏 𝒊𝒏 𝒅𝒆𝒓 𝑹𝒆𝒈𝒊𝒐𝒏, 𝒇ü𝒓 𝒅𝒊𝒆 𝑳𝒆𝒉𝒓𝒆𝒓 *𝒊𝒏𝒏𝒆𝒏, 𝒅𝒊𝒆 𝑺𝒄𝒉ü𝒍𝒆𝒓 *𝒊𝒏𝒏𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒅 𝒅𝒆𝒏 𝑬𝒍𝒕𝒆𝒓𝒏. Der Verein organisiert u.a. die überregionale Berufsorientierungsbörse … Weiterlesen …

Einladung zum BOB 2021 online Eltern Treff

Ohne Umwege zum richtigen Beruf Schwerpunkt Ausbildung, Orientierung und duales Studium Mehr als 300 Ausbildungsberufe und fast 20.000 Studiengänge – dieses Angebot macht die Entscheidung für Jugendliche und ihre Eltern über den weiteren Lebensweg nach der Schulzeit nicht einfach. Die Abbrecherquoten bei Studium und Ausbildung sind hoch. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,               den richtigen … Weiterlesen …

Eine besinnliche Adventszeit

Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Berufsorientierungsbörse (BOB) geben wir Arbeitgebern und Jugendlichen die Möglichkeit, frühzeitig miteinander in Kontakt zu kommen. So haben Sie als Aussteller die Chance engagierten Nachwuchs zu gewinnen. Nach dem erfolgreichen Start der digitalen Berufsorientierungsbörse sind die Vorbereitungen zur BOB2021 online bereits angelaufen und hiermit laden wir Sie herzlich ein, als Aussteller an der digitalen Messe teilzunehmen.

Das BOB Team zieht positive Bilanz

Die Bilanz der ersten BOB2020 online fällt positive aus! Das ist das Resümee des BOB Teams aufgrund eigener Erfahrungen, der Rückmeldungen von vielen Ausstellern und des Umfrageergebnisses unmittelbar nach der BOB2020 online.
„Es war ein risikoreiches, innovatives und kostenträchtiges Projekt“, so der Vorstandsvorsitzende von BOBplus e. V. Die Zahlen sprechen für sich, 6500 Besucher auf der Website, 6000 Zugriffe auf die Begrüßungsvideos der Aussteller und 5300 Kontakte über die sozialen Medien.

So können Eltern bei der Studien- und Berufswahl unterstützen bei der BOB 2020 online

Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf oder Studiengang. Der Verein BOBplus e.V. unterstützt dabei jetzt auch digital mit der Berufsorientierungsbörse BOB2020 online. Auf der Homepage www.bob2020.de informieren über 120 Unternehmen, Institutionen und Bildungsträger dauerhaft an virtuellen Messeständen, in Kurz-Videos und Expertenvorträgen über ihre Angebote – und im direkten Kontakt am 18. Und 19. November 2020 jeweils von 10 – 15 Uhr.

Ausbildungsbetriebe per Video in Szene gesetzt

Mit der Weiterentwicklung der erfolgreichen BOB-Messe (BOB=BerufsOrientierungsBörse) zu einer digitalen Veranstaltung hat BOB plus e.V. ein ambitioniertes Projekt gestartet. Während sich in den Vorjahren Unternehmen in vielen Städten an einem Messetag allen Interessenten präsentieren konnten, gibt es seit Corona hierzu keine Möglichkeit mehr. Hans-Dieter Clauser ist von dem innovativen Konzept überzeugt: „DieBOB 2020 online schafft … Weiterlesen …

BOB 2020 WIRD DIGITAL!

Langenfeld. Wir haben schweren Herzens beschlossen, die BOB2020 abzusagen und folgen damit den Handlungsempfehlungen für Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts. Ich zitiere: „Massenveranstaltungen können dazu beitragen, das Virus schneller zu verbreiten. Daher kann je nach Einzelfall das Absagen, Verschieben oder die Umorganisation von Massenveran- staltungen gerechtfertigt sein, um der vorrangigen Gesundheitssicherheit der Bevölkerung Rechnung zu tragen“. Clauser: … Weiterlesen …

Cookie-Einstellungen